/ Oktober 1, 2021/ Allgemein

Datum: 1. Oktober 2021 um 18:17
Alarmierungsart: digitale Meldeempfänger
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Melonenstraße, Riedenberg
Fahrzeuge: HLF 10/6
Weitere Kräfte: HLF Berufsfeuerwehr Wache 5


Einsatzbericht:

Am Freitagabend wurde der Leistelle eine Rauchentwicklung aus dem Motorraum eines PKWs gemeldet. Umgehend wurden ein HLF der Berufsfeuerwehr sowie das HLF der Freiwilligen Feuerwehr Riedenberg alarmiert.

Als das Riedenberg HLF nach kurzer Zeit eintraf, konnte keine Rauchentwicklung mehr festgestellt werden. Bei der Kontrolle des PKW stellte sich heraus, dass durch einen technischen Defekt Motoröl ausgetreten ist und die kurzzeitige Rauchentwicklung verursacht hatte. Durch die Feuerwehr wurde Ölbindemittel unter dem PKW ausgebracht um das ausgelaufene Öl zu binden und eine Gefahr für die Umwelt zu verhindern. Anschließend wurde die Einsatzstelle an den PKW-Halter und die Polizei übergeben.

Das HLF der Berufsfeuerwehr konnte den Einsatz noch auf der Anfahrt beenden, die Feuerwehr Riedenberg war nach ca. 25 Minuten wieder zurück im Feuerwehrhaus.