/ November 13, 2021/ Allgemein

Datum: 13. November 2021 um 5:23
Alarmierungsart: digitale Meldeempfänger
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Richard-Schmid-Straße, Riedenberg
Fahrzeuge: HLF 10/6, TLF 8, MTW
Weitere Kräfte: HLF Berufsfeuerwehr, Löschzug Feuerwache 5


Einsatzbericht:

Am frühen Samstagmorgen meldeten Bewohner eines Mehrfamilienhauses über den Notruf einen ausgelösten Rauchmelder in einer Wohnung sowie starken Rauchgeruch im Treppenhaus. Durch die Integrierte Leitstelle wurde mit dem Stichwort „Brand 4“ umgehend ein verstärkter Löschzug der Berufsfeuerwache 5, die Freiwillige Feuerwehr Riedenberg sowie der Rettungsdienst alarmiert.
Beim Eintreffen bestätigte sich die gemeldete Lage. Die Türe zur leicht verrauchten Wohnung konnte von der Bewohnerin eigenständig geöffnet werden. Bei der Kontrolle der Wohnung fand der Angriffstrupp des Riedenberger HLFs angebrannte Speisen im Backofen und brachte diese auf den Balkon. Im Anschluss wurden sowohl Wohnung als auch Treppenraum maschinell belüftet und die Einsatzstelle konnte nach etwa 30 Minuten an die Bewohner übergeben werden.