/ Juli 22, 2018/ Allgemein

Datum: 22. Juli 2018 
Alarmzeit: 6:55 Uhr 
Alarmierungsart: digitale Meldeempfänger 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Klara-Neuburger-Straße, Riedenberg 
Fahrzeuge: HLF 10/6 
Weitere Kräfte: HLF Berufsfeuerwehr 


Einsatzbericht:

Am frühen Sonntagmorgen wurde der Schlaf der ehrenamtlichen Feuerwehrleute in Riedenberg durch einen Alarm beendet. Gemeinsam mit einem Löschfahrzeug der Feuerwache 5 ging es mit dem Stichwort „Brand 1“ zu einem gemeldeten Kleinbrand. Beim Eintreffen des Riedenberger HLFs brannte ein Papierhaufen an der Fassade eine Schulgebäudes.

Der Angriffstrupp löschte diesen mit einem Kleinlöschgerät ab. Nach dem Eintreffen des Löschfahrzeuges der Berufsfeuerwehr wurde die Fassade mittels Wärmebildkamera auf versteckte Glutnester kontrolliert und der Brandbereich nochmals mit Wasser weiter abgekühlt. Die Einsatzstelle wurde anschließend an die Polizei übergeben und die Feuerwehr konnte nach etwa 40 Minuten wieder den Heimweg antreten.

Share this Post