/ Juli 1, 2017/ Allgemein

Datum: 1. Juli 2017 
Alarmzeit: 20:50 Uhr 
Alarmierungsart: digitale Meldeempfänger 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Feigenweg, Riedenberg 
Fahrzeuge: HLF 10/6, MTW 
Weitere Kräfte: Löschzug Feuerwache 5 


Einsatzbericht:

Am Samstagabend wurde die Feuerwehr Riedenberg gemeinsam mit dem Löschzug der FRW 5 zu einer Gasausströmung alarmiert. Der Gruppenführer des ersteintreffenden HLF der Feuerwehr Riedenberg wurde durch den Anrufer vor Ort empfangen und in die betroffene Wohnung gelassen. Dort schlug das CO-Warngerät im Bereich des Gaszählers an.
Der Bewohner wurde aus der Wohnung gebracht und dem Rettungsdienst übergeben. Da auch das Warngerät der Berufsfeuerwehr angeschlagen hatte, wurde das Eintreffen des Gerätewagen Atemschutz/Messtechnik abgewartet, welche weitere Messungen in der betroffenen Wohnung durchführten.
Der Einsatz war für die Feuerwehr Riedenberg, welche mit dem HLF und dem MTW vor Ort waren, nach ca. einer halben Stunde beendet.

Share this Post