/ November 17, 2019/ Allgemein

Datum: 17. November 2019 
Alarmzeit: 15:12 Uhr 
Alarmierungsart: digitale Meldeempfänger 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Naturschutzgebiet Eichenhain, Riedenberg 
Fahrzeuge: HLF 10/6, MTW 
Weitere Kräfte: HLF Berufsfeuerwehr Wache 5 


Einsatzbericht:

Kurz nach 15 Uhr am Sonntagmittag alarmierte die Leitstelle mit dem Stichwort „Brand1“ die Feuerwehr Riedenberg sowie ein Löschfahrzeug der Berufsfeuerwache 5.

Durch den Gruppenführer des ersteintreffenden Riedenberger HLFs wurde ein Schwelbrand in einem abgestorbenen Baum festgestellt. Anwohner hatten mittels Feuerlöscher und Wassereimern bereits erste Löschversuche unternommen. Mittels Brechwerkzeug verschaffte sich der Riedenberger Angriffstrupp Zugang zum eigentlichen Brandherd und löschte diesen mit einem Löschrohr ab.

Nach etwa 40 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr Riedenberg beendet.