/ April 10, 2019/ Allgemein

Datum: 10. April 2019 
Alarmzeit: 9:06 Uhr 
Alarmierungsart: digitale Meldeempfänger 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Isolde-Kurz-Straße, Riedenberg 
Fahrzeuge: HLF 10/6 
Weitere Kräfte: GW-AM 


Einsatzbericht:

Kurz nach 9 Uhr am Mittwochvormittag wurde die Feuerwehr Riedenberg gemeinsam mit einem Löschzug der Berufsfeuerwehr sowie einem Rettungswagen mit dem Stichwort „Brand 3“ alarmiert.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde diese gemeinsam mit dem Leitungsdienst der Berufsfeuerwehr erkundet. Hierbei wurde ein leichter Rauchgeruch sowie ein erhöhter Kohlenstoffmonooxid-Wert in einem Serverraum festgestellt. Für weitere Messungen wurde der Gerätewagen Messtechnik nachgefordert.

Da keine weiteren Gefahren bestanden, konnten bis auf zwei Fahrzeuge der Berufsfeuerwehr alle weiteren Kräfte den Einsatz beenden. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr konnten sich somit nach etwa 40 Minuten wieder auf den Weg zu ihren Arbeitsplätzen machen.

Share this Post