/ Januar 1, 2020/ Allgemein

Datum: 1. Januar 2020 um 7:05
Alarmierungsart: digitale Meldeempfänger
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Schemppstraße, Riedenberg
Fahrzeuge: HLF 10/6, TLF 8, MTW
Weitere Kräfte: Löschzug Feuerwache 5


Einsatzbericht:

Keine 4 Stunden waren seit dem ersten Einsatz des Jahres vergangen, als die Feuerwehr Riedenberg kurz nach 7 Uhr erneut alarmiert wurde. Diesmal ging es mit dem Löschzug der Feuerwache 5 zu einem Brand 3.
Vor Ort brannten mehrere Müllcontainer samt dem Holzunterstand in voller Ausdehnung. Der Angriffstrupp des Riedenberger HLF nahm umgehend unter Atemschutz ein Löschrohr zur Brandbekämpfung vor. Hierdurch konnte ein Übergreifen des Feuers auf ein angrenzendes Gebäude verhindert werden.
Die Lösch- und Aufräumarbeiten dauerten etwa eine Stunde ehe alle drei Fahrzeuge der Feuerwehr Riedenberg die Heimfahrt antreten konnten.
Die Besatzung des HLF machte sich nach einem kurzen Stopp am Feuerwehrhaus auf den Weg zur Feuerwache 5, um dort die benutzten Atemschutzgeräte zu tauschen.