/ August 13, 2022/ Allgemein

Datum: 13. August 2022 um 22:43 Uhr
Alarmierungsart: digitale Meldeempfänger
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Schemppstraße, Riedenberg
Fahrzeuge: HLF 10/6, TLF 8, MTW
Weitere Kräfte: KEF-T, Löschzug Feuerwache 5


Einsatzbericht:

Nur wenige Stunden nach dem vorherigen Einsatz alarmierte die Leitstelle gegen 22:45 Uhr erneut die Feuerwehr Riedenberg. Gemeinsam mit dem Löschzug der Feuerwache 5 ging es zu einem „Brand 3“.

Im Rahmen der Erkundung durch den Gruppenführer und Melder des Riedenberger HLFs wurde Brandgeruch aus einer Wohnung im 4. OG eines Mehrfamilienhauses festgestellt, die Bewohner hatten diese bereits verlassen. Der Angriffstrupp setzte an der Wohnungstüre einen Rauchvorhang und ging unter Atemschutz zur weiteren Erkundung in die verrauchte Wohnung vor. Ursächlich für die Rauchentwicklung waren angebrannte Speisen auf dem Herd, diese wurden vom Herd genommen und die Wohnung maschinell belüftet. Bei der weiteren Kontrolle der Wohnung wurde eine Katze gefunden und ins Freie gebracht.

Nach etwa einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder zu ihren Standorten zurückkehren.