/ Januar 21, 2020/ Allgemein

Datum: 21. Januar 2020 
Alarmzeit: 7:45 Uhr 
Alarmierungsart: digitale Meldeempfänger 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Kemnater Straße, Heumaden 
Fahrzeuge: HLF 10/6 
Weitere Kräfte: HLF Berufsfeuerwehr Wache 5, Leitungsdienst Wache 5, Notarzt, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am Dienstagmorgen wurde die Riedenberger Wehr gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr und dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Gemeldet war ein Kind, welches von einem Pkw überrollt wurde.

Auf dem Weg zum Feuerwehrhaus passierte ein Kamerad die Unfallstelle. Er brach die Weiterfahrt ab und leistete bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und des Notarztes Erste-Hilfe.

Aufgrund des eintreffenden Rettungsdienstes und der Berufsfeuerwehr beendete das HLF der Riedenberger Wehr den Einsatz auf der Anfahrt.

Polizeibericht zum Einsatz