/ Juli 24, 2018/ Einsatzbericht

Datum: 24. Juli 2018 
Alarmzeit: 0:38 Uhr 
Alarmierungsart: digitale Meldeempfänger 
Dauer: 3 Stunden 45 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Sillenbucher Straße, Rohracker 
Fahrzeuge: HLF 10/6 


Einsatzbericht:

Kurz nachdem die Kameraden das Feuerwehrhaus verlassen hatten und sich gerade auf dem Heimweg befanden, alarmierte die Leitstelle Stuttgart die Abteilung Riedenberg mit dem Stichwort “Atemschutz 3” erneut nach Stuttgart-Rohracker. Das HLF wurde ausschließlich mit Atemschutzgeräteträgern besetzt und erneut nach Rohracker zum Brand des Gartenhauses geschickt.

Vor Ort löste man die Einsatzkräfte ab, welche sich bereits seit mehreren Stunden im Einsatz befanden. Neben dem Shuttle Betrieb mit dem MTW der Feuerwehr Rohracker, zwischen der Einsatzstelle sowie dem Feuerwehrhaus Rohracker, übernahm man vor Ort die Einsatzstellenpumpe (TLF der Feuerwehr Rohracker) sowie die Füllstation für den mit TLF eingerichteten Pendelverkehr. Die Einsatzstelle wurde im Anschluss aufgeräumt und das verbrauchte Material im Feuerwehrhaus der Feuerwehr Rohracker gelagert. Der Einsatz war für die Riedenberger Kameraden nach knapp 4 Stunden beendet.

Bericht und Bilder der Feuerwehr Stuttgart:
https://feuerwehr-stuttgart.de/index.php?article_id=1792

Pressebericht Stuttgarter Zeitung

Share this Post